Unser Wald bleibt, wir auch.

Wir besetzen den Heidebogen.

Wir bauen Häuser, teilen Wissen, Essen und Material. Gemeinsam schaffen wir einen Freiraum inmitten des bedrohten Waldes bei Dresden.

We welcome everyone! Our static sites are fully translated into english.


Warum?

Der Wald soll einem Kiestagebau weichen. Eine Fläche von insgesamt 944ha (ca. 190 Fußballfelder) soll gerodet, das Grundwasser verseucht werden. Nebenbei werden Moore zerstört. Weiterlesen…



Unterstütze uns!

Eine Waldbesetzung ist nicht billig und ohne Unterstützung unmöglich. Wir freuen uns über Geldspenden und Sachspenden! Weiterlesen…


Aktuelles

  • Aktuelle Rechtslage
    Zusammenfassung: Wir sind rechtlich sehr sicher unterwegs und nicht Räumungsbedroht. 🌞
  • Presse zur Initialbesetzung
    So langsam kommen die ersten Veröffentlichungen! Wenn wir neue finden, fügen wir die hier mit ein.
  • Aktivisti besetzen gefährdeten Wald bei Dresden
    Ottendorf-Okrilla. Klimaaktivisten besetzen ein Waldstück auf der Fläche des Kiesabbaugebietes Würschnitz 1. Seit Anfang August entstehen dort Plattformen an Bäumen…


Über Uns

Wir sind Menschen verschiedenen Alters, die Umweltzerstörung fies finden und endlich Klimagerechtigkeit wollen. Dabei schrecken wir nicht vor zivilem Ungehorsam zurück.

Wir finden rassistische, sexistische, antifeministische, ableistische und andere diskriminierende Aussagen sind keine Meinungen und absolut inakzeptabel.

Einzelpersonen handeln und sprechen nicht für den Wald. Alle Menschen hier können eigenständig, selber für sich entscheiden was sie tun und lassen. Weiterlesen…